Street photography

mit Katja Saegesser, Inhaberin Fotostudio 60seconds, eidg. dipl. Berufsfotografin, Dozentin für Fotografie

 

AUS AKTUELLEN VERORDNUNGEN VOM BUND, WERDEN DIE KURSE ALS EINZELUNTERRICHT ANGEBOTEN. DIE STUNDENZAHL REDUZIERT SICH AUF MAX. 6H

 

Kursinhalt

Mitten im Alltag begeben wir uns als stille Beobachter in die Menschenmenge und beschäftigen uns mit dem Sehen und der Bildgestaltung. Sie werden mit dem schnelllebigen, bewegten Alltag konfrontiert und versuchen Ihre persönliche Bildsprache zu finden. Dabei stossen Sie auch an Grenzen, lernen aber, diese zu überbrücken, zu verstehen und abzulichten.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden Sie Ihr neu erworbenes Wissen in die Praxis umsetzen. Dabei profitieren Sie während diesem Kurs laufend vom technischen und praktischen Know-Hows der Berufsfotografen. Wir bieten genügend Raum für all Ihre gestalterischen Fragen und unterstütze Sie gerne in der professionellen Umsetzung Ihrer kreativen Ideen. Die Bilder können gemeinsam besprochen werden, was zu neuen Sichtweisen und Blickwinkeln und schlussendlich zur Entwicklung Ihrer ganz persönlichen Bildsprache beiträgt.

Kursziel

  • Sie lernen, wie Sie auf die schnellen Situationen der Stasse reagieren
  • Sie entwickeln ein Auge für skurrile und einzigartige Situationen und können diese festhalten
  • Sie lernen mit Bewegungen oder schwierigen Lichtbedingungen umzugehen
  • Sie wissen über das Recht am eigenen Bild Bescheid 

Zielgruppe
Fotobegeisterte Personen, welche über Grundkenntnisse in der Fotografie verfügen

Gruppengrössen
1 Person
Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt

Mitbringen
Digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera

Kosten

CHF 135.- / Std

Start

Hauptbahnhof Zürich, beim Treffpunkt